Prüfungen Fremdsprachen

TANDEM Köln ist offizielles Testzentrum für die telc- und TestDaF-Prüfungen (www.telc.net). Für die von uns angebotenen Fremdsprachen können Sie bei uns ein offizielles Examen auf unterschiedlichen Sprachstufen ablegen. Gerne beraten wir Sie, welches Examen für Sie das richtige ist.

Zur Prüfungsvorbereitung empfiehlt es sich, nach Abschluss des jeweiligen Niveaus noch ca. 10 Einzelstunden zu buchen. Dabei werden Sie mit dem Testformat vertraut gemacht und können einzelne Prüfungsteile simulieren. Folgende Englisch-Prüfung bieten wir zweimal jährlich an:

Zertifikatsprüfung telc English B1-B2

telc English B1-B2 ist eine skalierte Prüfung, die allgemeinsprachliche Kenntnisse auf zwei Kompetenzstufen prüft. Die Prüfung steht allen offen.

Was können Sie auf den Stufen B1 und B2?
Auf der Stufe B1 können Sie sich auf einfache und zusammenhängende Weise im Alltag, auf Reisen und im eigenen Interessensgebiet verständigen. Sie können über Erlebnisse berichten, Ziele beschreiben und Ansichten begründen. Die wichtigsten grammatischen Strukturen können Sie im Allgemeinen korrekt verwenden.

Auf der Stufe B2 künnen Sie sich klar und detailliert ausdrücken sowie erfolgreich argumentieren und verhandeln. Im eigenen Fachgebiet und zu den meisten allgemeinen Themen verfügen Sie über einen großen Wortschatz. Sie beherrschen die Grammatik recht gut.

Wie ist die Prüfung aufgebaut?
Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 115 Minuten. Vor der mündlichen Prüfung haben Sie 20 Minuten Vorbereitungszeit. Die mündliche Prüfung kann am Tag der schriftlichen Prüfung oder an einem anderen Tag stattfinden.

Schriftliche Prüfung Hören
Lesen
Sprachbausteine
Schreiben
25 Min.
40 Min.
20 Min.
30 Min.
Mündliche Prüfung in der Regel zusammen mit einer anderen Teilnehmerin oder einem anderen Teilnehmer 16 Min.

Was bringt Ihnen ein telc Zertifikat?

Mit dieser allgemeinsprachlichen Prüfungen zeigen Sie, wie gut Sie eine Sprache in alltäglichen Situationen anwenden können: auf Reisen, in der Freizeit, im Beruf.

Neue Chancen im Beruf
Ein Blick in die Stellenanzeigen beweist: Immer häufiger werden Fremdsprachenkenntnisse gefordert. Früher reichte es aus, "Englisch in Wort und Schrift" in den Lebenslauf zu schreiben. Heute wollen es Personalchefs genauer wissen. Mit einem telc-Zertifikat haben Sie eine präzise, international vergleichbare Einstufung in der Tasche.

Persönliche Bestätigung und Freude am Lernen
Auch wenn Sie eine Sprache einfach zum Spaß oder für die nächste Urlaubsreise lernen, profitieren Sie von einer Prüfung: Sie setzen sich selbst Ziele, lernen dadurch intensiver und Sie können Ihren Lernerfolg überprüfen. Das motiviert und spornt an.

Prüfungstermine
19.06.2015 und 04.12.2015

Für weitere Infos und zur Anmeldung nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.